Elbe Weser Akademie Logo

Allgemeine Geschäftbedingungen

  • 1. Allgemeines

    Alle angebotenen Kurse werden nur bei einer Mindest - teilnehmerzahl von 7 Personen durchgeführt. Die Kurse der LEB/VHS stehen grundsätzlich allen Inter - es senten offen.

  • 2. Teilnahmegebühren

    Die Kursgebühr wird bei Vertragsabschluss (An - meldung) fällig. Spätestens mit dem Kursbeginn ist die Gebühr per Überweisung zu entrichten.

  • 3. Gebührenermäßigung

    Eine 50%-ige Ermäßigung gewährt das Bildungs - zentrum (LEB/VHS) Personen, die Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II beziehen. Die entsprechende Bescheinigung muss vor Kursbeginn nach erfolgter Anmeldung in der Geschäftsstelle vorliegen.

  • 4. Zustandekommen des Vertrages

    Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die LEB/VHS zustande. Die Anmeldung kann erfolgen durch: Telefonische Anmeldung, schriftliche Anmeldung (Fax, E-Mail, o. ä.). Die Teilnahme an Veranstaltungen des Bildungs - zentrums (LEB/VHS) verpflichtet zur Eintragung in die Teilnehmerliste und zur Zahlung der Gebühr.

  • 5. Rücktritt vom Vertrag

    Das Bildungszentrum Bremervörde (VHS/LEB) kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl (7) nicht erreicht wird; wenn aus anderen Gründen (z. B. Krankheit des Dozenten) die Veranstaltung abgesagt werden muss. Der Kursteilnehmer kann bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung vom Vertrag zurücktreten. Ohne fristgerechte Abmeldung wird eine Ausfallgebühr in Höhe des vollen Kostenbeitrages erhoben.

  • 6. Haftung

    Das Bildungszentrum (LEB/VHS) übernimmt für Schäden jeglicher Art und bei Diebstählen, für ver - lorene Gegenstände sowie für Unfälle auf dem Hinund Rückweg und während einer Veranstaltung keine Haftung.

  • 7. Veranstaltungsort

    Wenn kein anderer Veranstaltungsort angegeben ist, finden die Kurse in den Räumlichkeiten des Bildungszentrums Bremervörde (LEB/VHS), Am Hafen 5 in 27432 Bremervörde, statt.

v.1.2.0